Event Security

Qualitativ hochwertige Absicherung von Events oder deren Teilbereiche


Ob Großproduktion, Festival, Open Air oder kleine Party, wir erarbeiten für Sie ein Sicherheitskozept speziell auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten. Hier spielen Faktoren wie Zuschauer, Gelände oder Veranstaltungshalle eine wichtige Rolle. Die hier eingesetzten Sicherheitskräfte besitzen entsprechende Qualifikationen, die den besonderen aufgabenbezogenen und rechtlichen Anforderungen im öffentlichen Raum gerecht werden.

Die Interessen des Veranstalters sowie die Wahrung der Verhältnismäßigkeit der eingesetzten Mittel stehen hierbei im Vordergrund.

Wir helfen Ihnen auch bei der Erlangung behördlicher Genehmigungen für Ihre Veranstaltung.

Veranstaltungen

Jede Veranstaltung ist individuell zu planen und zu bewachen - ein Konzert als Großveranstaltung weist andere Sicherheitsrisiken auf, als ein Jazz-Event in einem kleinen Club, der Business-Abend mit gediegenem Publikum oder die Abifete mit hauptsächlich jungen Gästen. Mit unserem geschulten Event-Team bewachen wir Veranstaltungen aller Art. Einlasskontrollen, Taschenkontrollen, Einhaltung des Jugendschutzgesetzes, Sicherung des Geländes, Parkplatzüberwachung - nur einige Beispiele.

Gastro/Club

Wir bewachen Gastronomie-Objekte aller Art, egal ob kleiner Club, gepflegte Bar oder Großraum-Diskothek. Gemeinsam mit Ihnen erarbeiten wir nach Ihren Wünschen das Sicherheitskonzept für Ihr Objekt, stellen das Team zusammen und melden uns bei den wichtigsten Behörden bei Ihnen vor Ort. Wir begrüßen die Gäste zum Feiern und verabschieden sie mit einem netten Wort auf den Heimweg - unsere freundlichen Mitarbeiter werden zur Visitenkarte Ihres Hauses.

Messeschutz

Wie bei jeder Veranstaltung bestehen auch bei Messen einige Gefahren und potentielle Störpotentiale, die es durch geeignete Schutzmaßnahmen auszuschließen oder zu minimieren gilt. Dazu gehören Zufahrts- und Einlasskontrollen, Parkplatzdienste, Nachwachen, Ortsbegehung, Analyse des Publikumsverhaltens bei vergleichbaren Messen sowie der Einsatz von Ordnern in zivil oder Uniform. Diese sollten für Konfliktsituationen professionell ausgebildet und in Selbstverteidigungstechniken geschult sein. Hinzu kommen ein gepflegtes Äußeres und ein sicheres Auftreten, das Teilnehmern, Besuchern und VIPs ein gutes Gefühl vermittelt.